Archiv der Kategorie: hacker

Programm Oktober 2010: Hackerspaces

Freiraum2.0 – „Was ist eigentlich ein Hackerspace ? Und was machen die da die ganze Nacht?“
Wir haben Das Labor aus Bochum zu Gast, reden über Projekte hier in der Nähe und zeigen, was es weltweit so gibt.

Wann: 18.10.2010| geöffnet ab 19 Uhr, VoKü + Beginn ca 20:00h
Wo: Linkes Zentrum Hinterhof| Corneliusstr 108| Düsseldorf
http://www.dontpanic.de.tt

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter DIY, free culture, hacker, linkes zentrum, nerd, Uncategorized, veranstaltung

Don’t Panic im September 2010

In der Computerkneipe dreht sich heute alles um Tontechnik, Mischpulte, Kabel und Mikrophone. Wer sich für die Technik vor, auf und hinter der Bühne interessiert ist hier richtig, Vorkentnisse sind nicht notwendig.

Wann: 20.09.2010| geöffnet ab 19 Uhr, VoKü + Beginn ca 20:00h
Wo: Linkes Zentrum Hinterhof| Corneliusstr 108| Düsseldorf
http://www.dontpanic.de.tt

Ausblick 18.Oktober 2010
Freiraum2.0 – „Was ist eigentlich ein Hackerspace ? Und was machen die da die gaze Nacht?“
Wir haben das Chaosdorf aus Düsseldorf und den Fnordeingang aus Neuss zu Gast, reden über Projekte hier in der Nähe und zeigen, was es weltweit so gibt.

Wann: 18.10.2010| geöffnet ab 19 Uhr, VoKü + Beginn ca 20:00h
Wo: Linkes Zentrum Hinterhof| Corneliusstr 108| Düsseldorf
http://www.dontpanic.de.tt

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter DIY, free culture, hacker, linkes zentrum, veranstaltung

Review: Free As In Freedom

Zum zuvor erwähnten Werk Free as In Freedom – Die Anarchie der Hacker von Christain Imhorst gibt es ein Review beim aponaut.org

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter hacker

Chaos Termine

03.-05.09.2010mrmcd1001b MetaRheinMainChaosDays in Darmstadt
16.-17.10.2010 Mind the Gap -Datenspuren Dresden
27.-30.12.2001„We Come In Peace“ 27C3 ChaosCommunicationCongress – Berlin
10-14.08.2011 Chaos Communication Camp 2011 Finowfurt (near Berlin)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter chaos computer club, hacker, veranstaltung

We Come In Peace – Call for Participation 27C3

We come in peace, said the conquerers of the New World.
We come in peace, says the government, when it comes to colonise, regulate, and militarise the new digital world.
We come in peace, say the nation-state sized companies that have set out to monetise the net and chain the users to their shiny new devices.
We come in peace, we say as hackers, geeks and nerds, when we set out towards the real world and try to change it, because it has intruded into our natural habitat, the cyberspace. Let us explore each other’s truly peaceful intentions at this year’s Chaos Communication Congress 27C3 to be held from Monday December 27 to Thursday December 30, 2010 in Berlin, Germany.

more: http://events.ccc.de/2010/07/30/27c3-we-come-in-peace-call-for-participation/

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter chaos computer club, digital activism, DIY, geek, hacker, hacking, veranstaltung

fNordeingang: Verein f. Hackerspace in Neuss

In Neuss haben sich im April 2010 Leute zusammengefunden, mit dem Ziel ein Hackerspace in Neuss zu schaffen.

Zu finden im Netz unter
http://www.fnordeingang.de/
http://twitter.com/fnordeingang
http://wiki.fnordeingang.de/

sowie

http://www.chaostreff-neuss.de/

Das näxte Treffen der Gruppe ist am 9.August im Okie Dokie.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter DIY, hacker

MetaRheinMainChaosdays 2010 – MRMCD 1001b

Die MetaRheinMain Chaosdays sind ein jährlich stattfindender Kongress, der dieses Jahr unter dem Motto „Beyond Science Fiction“ mit dem Themenschwerpunkt „Gesellschaft und Technik in Fiktion des 20. und Realität des 21. Jahrhunderts“ vom oqlt e.V., cccffm, Chaos Darmstadt, dem CCC Mannheim, dem CCC Mainz sowie dem Chaostreff Kaiserslautern im Rhein-Main-Neckar-Gebiet organisiert wird. Die MRMCDs finden dieses Jahr vom 03.09.2010 bis 05.09.2010 an der Technischen Universität Darmstadt statt. Drei Tage lang werden Vorträge, Diskussionen und ein Hackcenter geboten.

Die Vorträge und Workshops richten sich sowohl an die breite Öffentlichkeit als auch an spezialisierte Interessengruppen. Auf diese Weise wird die wissenschaftliche Anbindung und der Bezug zum aktuellen öffentlichen Diskurs gewahrt. Folgende Schwerpunkte bilden das Rückgrat der Veranstaltung:

* Science Fiction und Realität
* Journalismus
* Gesellschaft
* Technik

Darunter fallen zum Beispiel: Überwachung, Zensus 2011, Kryptographie, IT-Sicherheit, Biometrie, Vorratsdatenspeicherung, BKA-Gesetz, Elektronische Gesundheitskarte, Auswirkung der Weiterentwicklung von Technik auf die Gesellschaft, Chaos Kultur, Projekt- und Selbstmanagement, Science Fiction des 20. Jahrhunderts, und was sie nicht vorhergesagt hat.
Wann?

* 03. bis 05. September im Jahr des Hackers 2010
* Freitag 17 Uhr bis Sonntag 18 Uhr

Wo?

TU Darmstadt – Piloty-Gebäude S2|021
Hochschulstraße 10
D-64283 Darmstadt
GPS: 49.879454, 8.65551

https://mrmcdreg.metarheinmain.de/

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter chaos computer club, digital activism, DIY, free culture, hacker, hacking, security, veranstaltung, verschlüsselung